Ordinationszeiten
MO - FR: 08:00 - 12:00 Uhr
DI & DO: 17:00 - 19:00 Uhr

Services: barrierefreier Zugang, ausreichend Parkplätze, Englisch
Im Wochenend- und Feiertagsdienst Notordination jeweils von
10-11 Uhr und 17-18 Uhr.
Wochenend- & Feiertagdienst
Aktuelle Wochenenddienste
der Ärztekammer Tirol » mehr
derzeit kein Urlaub
Die Vertretungsärzte sind:
Dr. Albrecht Florian, Imst, Dr. Carl-Pfeiffenberger-Str. 24
Dr. Geisler Hans, Imst, Rathhausstr. 10
Dr. Reisinger Stefan, Imst, Pfarrgasse 33
Dr. Strauß Joachim, Tarrenz, Mittergasse 10
Dr. Jenewein Kurt, Imst,  Pfarrgasse 7
alle Krankenkassen
Dr. Gerhard Schöpf ist Vertragsarzt für folgende Krankenkassen:
Europäische Krankenversicherungskarte, GKK, SVA, BVA, VAEB, KUF, KFA

Vertretungen
Vertretungsärzte

Dr. Reisinger Stefan,                  Pfarrgasse 33, Imst

Dr. Geisler Hans,                        Rathausstr. 10, Imst

Dr. Jenewein Kurt,                      Pfarrgasse 7, Imst

Dr. Albrecht Florian,                    Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 24, Imst

Dr. Strauß Joachim,                       Mittergasse 10, Tarrenz

Vorsorgeuntersuchung

Warum eigentlich?

Es gibt nichts Wichtigeres als unsere Gesundheit  - sie braucht Schutz und Pflege.
Versicherte und Angehörige ab dem 18. Lebensjahr haben einmal jährlich Anspruch auf eine kostenlose Vorsorgeuntersuchung. Schwerpunkte sind Herz-Kreislauf-, Stoffwechsel- und Krebs-Erkrankungen.

Im Rahmen der jährlich kostenlosen Vorsorgeuntersuchung nimmt sich der Arzt Ihres Vertrauens für Sie Zeit und bespricht mit Ihnen ausführlich Ihren Plan, wie Sie gesund durch das Jahr kommen. Viele Krankheiten können so frühzeitig entdeckt und erfolgreich behandelt werden. Ihr Arzt gibt Ihnen aber auch wertvolle Tipps, wie Sie lange gesund bleiben, sodass es Ihnen auch in Zukunft gut geht.

"Familie und Freunde freuen sich über Ihre Gesundheit – sie ist das wertvollste Gut, das Sie besitzen." 
(Quelle: TGKK, Klara-Pölt-Weg 2, 6020 Ibk, TGKK/Norbert-Freudenthaler; noahcom.at; zbc3)


Leistungen des Basisprogramms
(bei uns durchführbar):

• Ausführliches Gespräch mit Ihrem Arzt
• Erhebung der Krankengeschichte
• Untersuchung durch den Arzt
• Harnuntersuchung
• Blutuntersuchung
• Stuhluntersuchung ab dem 50. Lebensjahr


Zusatzuntersuchungen:


• Krebsabstrich (für Frauen ab 18)
• Mammographie (für Frauen ab 40)
• Koloskopie – Früherkennung Dickdarmkrebs (ab 50)
• bei uns in der Ordination wird eine EKG-Untersuchung auch nach Wunsch vorgenommen


WICHTIG:

- Spezielle Laboruntersuchungen und Blutentnahmen werden nach vorheriger 
  Besprechung zwischen 8:00 - 10:00 Uhr durchgeführt. Falls nicht anders
  besprochen, bitte davor nichts Essen und Trinken.

- Bei hohem Patientenaufkommen bleibt während der Ordinationszeiten oft nur
  wenig Zeit näher auf Ihre individuellen Bedürfnisse einzugehen.
  Daher bitten wir Sie, für spezielle und zeitintensivere Untersuchungen
  (Vorsorgeuntersuchungen) einen Termin zu vereinbaren.
 
Mit der richtigen Beratung sparen Sie nicht nur Geld sondern auch Nerven